Fortbildung

Sich fortzubilden bedeutet, vorhandene Potenziale auszubauen und Impulse für weitere Entwicklungen zu erhalten. Für das Katholische Schulwerk dient als Fundament des vielfältigen Fortbildungsangebots immer ein christliches Menschenbild – denn die Haltungen und Werte der Menschen sind letztlich das, was katholische Schulen ausmachen.

Als zentrale Aufgabe des Katholischen Schulwerks ist in seiner Satzung die Fortbildung des Personals der Schulen und ihrer Träger unter Berücksichtigung von Profilbildung und -entwicklung festgelegt, weshalb sich das Angebot des Katholischen Schulwerks in Bayern in vier Bereiche einteilen lässt: Unterrichtsentwicklung, Schulentwicklung, Personalentwicklung und Profilentwicklung.

In Fortbildungen, Tagungen, Kongressen, Weiterbildungsmaßnahmen, Coachings Supervisionsangeboten und Förderprogrammen wird dieser Auftrag umgesetzt, sodass das Personal unserer Mitgliedsschulen sowohl Unterstützung erfährt als auch Raum für Weiterentwicklung erhält.

Unsere Angebote finden in Präsenz- und Onlineformaten statt. Durch Kooperationen mit kirchlichen Tagungshäusern finden wir für jede Veranstaltung den richtigen Rahmen, die Bildungsakademie in Benediktbeuern bildet dabei aber einen festen Anker.

Zum Fortbildungsangebot