Innere Schulentwicklung

Schulen sollen in die Lage versetzt bzw. unterstützt werden, einen Schulentwicklungspro­zess systematisch, kompetent, nachhaltig und kontinuierlich durchzuführen.
Der Begriff „Innere Schulentwicklung“ zielt auf die Qualitätssicherung, die Steigerung von Qualität und die Weiterentwicklung des katholischen Profils der Schulen ab.

Zur Erreichung dieses Ziels wird das Konzept einer Schulentwicklungs- und Qualitätsphi­losophie katholischer Schulen mit den dazu notwendigen Unterstützungsangeboten entwi­ckelt.

Unterstützung der Organisation

  • Unterstützung von Schulentwicklungsteams

    • Fortbildung für Mitglieder von Schulentwicklungsteams
    • Werkzeugkoffer für Schulentwicklungsteams
    • Angebote für schulinterne Fortbildungen und pädagogische Tage zu grundlegenden Fragen und Themen der Inneren Schulentwicklung
    • Schaffung von Netzwerken von Schulentwicklungsteams

  • Umsetzung der „Qualitätskriterien“

    • Informationen und Hintergrund zu den Qualitätskriterien der deutschen Bischöfe
    • Moderation von Reflexion und Diskussion der Qualitätskriterien

 

Prozessbegleitung

 

Entwicklungsimpulse

  • Förderung von schulinterner Kooperation

    • kollegiale Hospitationen
    • Teambildung
    • Feedbackkultur bewusst machen (z.B. Schülerfeedback)

  • Bereitstellung von Ansprechpartnern um schulspezifische Bedürfnisse aufzufangen Vermittlung eines Kontaktes zu Schulentwicklungsmoderatoren

 

Unterstützung bei der Personalentwicklung

Damit sind Angebote aus dem Bereich „Fortbildung“ des KSW gemeint.

  • Angebote zur Kompetenzentwicklung

    • Coaching für Schulleitungen und Lehrkräfte
    • Fortbildungen für Funktionsträger

  • Angebote zur Pflege des katholischen Profils

    • Fortbildungen für neue Lehrkräfte an Katholischen Schulen
    • Fortbildungen für neue Schuleiterinnen und Schuleiter

 

Außensicht

  • Bildung von Schulverbünden (peer review)
  • Externe Evaluation
  • Supervision/Coaching

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Ihr KSW-Team gerne zur Verfügung.