Image der Schulen

IMAGE UND QUALITÄT KATHOLISCHER SCHULEN

 

Das Katholische Schulwerk in Bayern führte im Juli und August 2002 zusammen mit der Firma SOPHUS SCIENTIFIC CONSULTING unter seinen ca. 5000 Lehrerinnen und Lehrern eine Mitarbeiterbefragung durch.

 

Bei einer Beteiligung von 40% ergaben sich für das Image katholischer Schulen in freier Trägerschaft auf einer Skala von 1 = überhaupt nicht gut bis 6 = sehr gut folgende Ergebnisse:

 

Im Zeitraum von 2006 und 2011 führte eine Vielzahl der Katholischen Schulen eine interne Evaluation mit dem SEIS-Instrument der Bertelsmann-Stiftung durch. Nach der SEIKS(Selbst-Evaluation In Katholischen Schulen)-Befragung des Katholischen Schulwerks, bei der Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Schulleitung befragt wurden, konnten alle Schulen mit Hilfe externer Kommentatoren aussagekräftige Erkenntnisse gewinnen, die in die interne Schulentwicklung einfließen.
Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass die Ergebnisse im Durchschnitt äußerst erfreulich ausfielen und die katholischen Schulen sich im Vergleich mit anderen Schulen bayern- und bundesweit positiv abheben.

Seit 2011 bietet das Katholische Schulwerk auch Externe Evaluierungen an. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik "Schulentwicklung".

 

 

Bitte die Bilder anklicken!  

 

 

Für die Zufriedenheit der Lehrerinnen und Lehrer an katholischen Schulen in freier Trägerschaft ermittelte die Firma SOPHUS auf einer Skala von 1 = überhaupt nicht zufrieden bis 6 = sehr zufrieden folgende Werte:

 

Bitte das Bild anklicken!

Parallel zur Lehrerbefragung wurde auch unter Studenten und Referendaren die Arbeitgeberattraktivität katholischer Schulen ermittelt.

 

Informationen zu den einzelnen Schulen