GENEROSO ANIMO - Die Ehrenauszeichnung des Katholischen Schulwerks

Statut der Ehrenauszeichnung:

1.Mit der  Ehrenauszeichnung des Katholischen Schulwerks in Bayern werden Personen geehrt, die sich über ihre berufliche oder dienstliche  Pflichterfüllung hinaus in hervorragender Weise um das katholische Schulwesen in Bayern verdient gemacht haben. Dabei können neue Ideen und persönliches Engagement in Einzelfragen sowie besonderer Einsatz während einzelner Lebensabschnitte  ebenso ausgezeichnet werden wie eine Lebensleistung oder finanzielle Großzügigkeit. Auch das Engagement der jüngeren Generation soll berücksichtigt werden. Routinemäßige Auszeichnungen z. B. bei Eintritt in den Ruhestand sind zu vermeiden.
2. Die Ehrenauszeichnung besteht aus einer Urkunde, einer Anstecknadel sowie einer öffentlichen Laudatio.
Sie trägt die Bezeichnung:
„Generoso Animo – Für hochherzigen Einsatz“
Ehrenauszeichnung des Katholischen Schulwerks in Bayern
3.Zum Weiterlesen und Download des gesamten Textes klicken Sie bitte hier.

   

Die bisher Ausgezeichneten:

2007Friedrich Kardinal Wetter, München
2008OStDin i. K. a. D. Sr. Dr. M. Beda Rauch, Augsburg
2009Sr. M. Salome Strasser, Provinzoberin der Armen Schulschwestern v. U. L. Fr., München
2010Fr. Monika Endraß, EVO-Vorsitzende, München
2011Dompropst em. Klaus Schimmöller, Eichstätt
2012Ltd. OStD als Ministerialbeauftragter für die Gymnasien in Schwaben
Hubert Lepperdinger, Augsburg
Ltd. RSD als Ministerialbeauftragter für die Realschulen in der Oberpfalz
Ludwig Meier, Regensburg
2013StD i. K. Dr. Christian Spannagl a. D. als Vertreter der Lehrkräfte in der BayRK, München
2014Gerhard Kardinal Müller, Vatikan
2014OStDin a. D. Ursula Ankert, Altötting
RSDin i. K. a. D. Maria Menth, München
2016Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger, Augsburg