Ausbildung zum Lerncoach – individuelle Lernstrategien für Schüler/-innen entwickeln

Kursdetails

Was brauchen Schülerinnen und Schüler, um erfolgreich zu lernen? Welche Aufgaben hat die Lehrkraft zu übernehmen, wenn Lernen auch immer bedeutet, dass sich Kinder und Jugendliche eigenverantwortlich etwas aneignen? Die „klassische“ stoffvermittelnde Rolle scheint in vielen Unterrichtssituationen nicht mehr zu reichen.

Neben Faktoren wie Unterrichtsatmosphäre und zielgerichteter Präsentation brauchen die Lernenden gerade bei der Entwicklung passender Lernstrategien Hilfe.

Lerncoaching setzt hier an. Ausgehend von einer Lerndiagnose werden für unterschiedliche Bereiche Strategien reflektiert und eingeübt.

Das Seminar ist so angelegt, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in drei aufeinander aufbauenden Modulen zunächst ihre eigenen Erfahrungen mit Lerncoaching sammeln können und ein kleines „Lerncoaching-Paket“so erarbeitet wird, dass man es auch für Wahlkurse (z. B. Lernen lernen, selbstreguliertes Lernen) einsetzen kann. Der Schwerpunkt in den Modulen II und III liegt dann in der Gesprächsführung, hier vor allem dem Einzelgespräch.

Walter Putzer und Nicole Richter-Ulmer verfügen über eine zertifizierte Ausbildung in den Bereichen Lerncoaching und Kommunikationstraining

Modul 1 - Termin 11.01.-13.01.2024 Katholische Akademie, Regensburg

Grundsätzliches

4 Stufen des Lernens Rahmenbedingungen von Veränderung Lerncoach an der Schule – Einsatzmöglichkeiten Sinn von Warmups; praktische Übung Wahrnehmungsschulung

Lernen – Hintergrundwissen

Basic Skills

Reflexionsmöglichkeit/ Unterstützerfähigkeit:  Wahrnehmungspositionen bewusst einnehmen

Rapport: Kontakt als Voraussetzung für Unterstützung

Einfache Diagnosemöglichkeiten:

•   Gestaltungsebenen

•   Lernpuzzle/ Lernrad

Zielearbeit – wohlgeformte Ziele als Voraussetzung für einen Beratungsprozess

Wahlkurs „Lerncoaching“

•   Strategiearbeit Lese-Rechtschreibstrategie

•   Textaufgaben

•   kleine Mnemotechnik (Zahlenalphabet bis 10)

•   Lernorganisation

Zusammenfassend: Ziele des ersten Moduls

1.   Grundsätzlicher Einblick in die Arbeit eines „Lerncoachs“

2.   Qualifikation für 5- bis 10-stündigen Kurs zum Thema "Selbstreguliertes Lernen"

3.   Reflexion eigener Lernerfahrungen

Modul 2 – Termin 29.02.-02.03.2024 Katholische Akademie, Regensburg

Voraussetzung:  Modul 1

Einzelgespräche  führen:  Das  Problem  eingrenzen,  ein  Ziel  finden  und  den  Veränderungsprozess einleiten:

•   Aufbau eines Beratungsgesprächs: Überblick und Übung

•   Ressourcearbeit als Weg zur Veränderung

•   evtl. Mastermodelling: Ein erfolgreiches Modell als Lernvorbild installieren

Modul 3 – Termin 12.12.-14.12.2024 Katholische Akademie, Regensburg

Voraussetzung:  Modul 1 und 2

•   Weiterführende Methoden, z. B. Strategiearbeit, Veränderung von Glaubenssätzen

•   Metaphernarbeit – Ressourceorientiertes Arbeiten mit Metaphern; Analyse und Veränderung

•   Visionsarbeit – der Lerncoach an der Schule

Weitere Informationen

Kursgröße:
Max. 20 Teilnehmende
Preis:
Tagungskosten pro Modul: 400,00 €
Bemerkung:

400,-- € Übernachtung/Verpflegung Tagungskosten pro Modul.

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung von uns. Durch Preisanpassungen des Tagungshauses können sich Änderungen der Gebühren ergeben.

Bitte beachten Sie: Bei Absage innerhalb von 8 Tagen vor Veranstaltungsbeginn werden anfallende Stornogebühren an die Teilnehmer in vollem Umfang weitergegeben.

Organisator/-in:
Frau Dr. Susanne Sachenbacher
sachenbacher@schulwerk-bayern.de
Dozenten/-innen:
Frau Nicole Richter
Herr Walter Putzer

Termine

Diese Fortbildung ist modular aufgebaut und verteilt sich über mehrere Termine.
Modul 1
Beginn: 11.01.2024 15:00 Uhr
Ende: 13.01.2024 13:00 Uhr
Anmeldeschluss: 20.12.2023 18:00 Uhr

Die Anmeldefrist dieser Fortbildung ist abgelaufen.

Tagungsort: Katholische Akademie für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen in Bayern e.V., Regensburg

Modul 2
Beginn: 29.02.2024 15:00 Uhr
Ende: 02.03.2024 13:00 Uhr
Anmeldeschluss: 26.01.2024 18:00 Uhr

Die Anmeldefrist dieser Fortbildung ist abgelaufen.

Tagungsort: Katholische Akademie für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen in Bayern e.V., Regensburg

Modul 3
Beginn: 12.12.2024 15:00 Uhr
Ende: 14.12.2024 13:00 Uhr
Anmeldeschluss: 26.01.2024 18:00 Uhr

Die Anmeldefrist dieser Fortbildung ist abgelaufen.

Tagungsort: Katholische Akademie für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen in Bayern e.V., Regensburg