Beratungslehrerausbildung – Upgrade zur Klausurteilnahme

Kursdetails

Modul 1-Plus

Eine Kernaufgabe der Beratungslehrkräfte liegt in der Beratung von Schülerinnen und Schülern sowie weiterer Gruppen im System Schule. In diesem Modul wird der Schwerpunkt auf Praxisübungen gelegt, die Lern- und Leistungsaspekte sowie Schullaufbahnfragen für Schülerinnen und Schüler thematisieren. Der Beratungsablauf mit seinen Gesprächstechniken und Theoriebezügen (in Hinblick auf Beratung, Diagnostik und Intervention) steht im Mittelpunkt.

Modul 2-Plus

Dieses Modul wird insbesondere auf die Anforderungen der Staatsexamensklausur für das Beratungslehramt vorbereiten. Die prototypische Aufgabenstellung wird anhand von Praxisbeispielen geübt. Dabei steht die hypothesengeleitete Vorgehensweise im Fokus. Eine Wiederholung des Schullaufbahnwissens, der diagnostischen und interventorischen Möglichkeiten findet statt.

Teilnehmerkreis: Absolventen der Beratungslehrerausbildung 2021-2022

Weitere Informationen

Preis:
Tagungskosten: 210,00 €
Bemerkung:

210,-- € Tagungskosten inkl. Übernachtung und Verpflegung pro Baustein.

Sie erhalten nach Durchführung des Kurses eine Rechnung von uns.

Bitte beachten Sie: Bei Absage innerhalb von 8 Tagen vor Veranstaltungsbeginn werden anfallende Stornogebühren an die Teilnehmer in vollem Umfang weitergegeben.

Organisator/-in:
Frau Dr. Susanne Sachenbacher
sachenbacher@schulwerk-bayern.de
Dozent/-in:
Herr OStD i. K. Stephan Reheuser

Termine

Diese Fortbildung ist modular aufgebaut und verteilt sich über mehrere Termine.
Baustein 1
Beginn: 10.03.2023 11:00 Uhr
Ende: 11.03.2023 14:30 Uhr
A0 Anmeldeschluss: 01.03.2023 18:00 Uhr

Die Anmeldefrist dieser Fortbildung ist abgelaufen.

Tagungsort: Bistumshaus St. Otto, Bamberg

Baustein 2
Beginn: 16.06.2023 11:00 Uhr
Ende: 17.06.2023 14:30 Uhr
A0 Anmeldeschluss: 01.03.2023 18:00 Uhr

Die Anmeldefrist dieser Fortbildung ist abgelaufen.

Tagungsort: Bistumshaus St. Otto, Bamberg