Generation Z: Online für Lehrkräfte, Eltern und Erziehungsberechtigte

Kursdetails

Kaum eine Generation unterscheidet sich so sehr von ihren Vorgängern wie die heutige Jugend. Sie wächst mit dem Smartphone auf, verbringt ihre Zeit mit sozialen Medien oder Textnachrichten und sieht Freunde nicht mehr nur von Angesicht zu Angesicht - vielleicht ein Grund für den Anstieg von Ängsten, Depressionen und Einsamkeit.

Auch in ihren Einstellungen zu Religion, Sexualität und Politik hebt sich die Generation Z von früheren Generationen ab – sei es beim Knüpfen von Kontakten oder Setzen von Zielen.

Dabei prägt auch diese Generation die Welt von morgen und es ist wichtig, dass Lehrkräfte wissen, was die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen bewegt, was sie vermeiden, was sie anstreben.

Zudem werden wir als Lehrkräfte in Elterngesprächen mit folgenden Fragestellungen konfrontiert:

  • Welche Konsequenzen ergeben sich aus dem Umgang der Jugendlichen mit digitalen Medien für die Schule?
  • Wie können wir diese Generation sinnvoll, auch im katholischen Sinn, ins Leben begleiten?
  • Wie bringen wir unsere Vorstellungen mit ihren in Einklang?

In dieser Fortbildung soll es darum gehen, die Lebenswelt Jugendlicher im digitalen Bereich zu verstehen, um für das professionelle schulische Handeln Strategien entwickeln zu können. Ebenso gibt es praktische Tipps, wie man in Elterngesprächen mit solchen Themen umgeht und dieses Thema in den Bereich „Erziehungsgemeinschaft an Katholischen Schulen“ sinnvoll integrieren kann.

Schulen, die eine Zertifizierung im Rahmen der Erziehungsgemeinschaft wünschen, erhalten für diese Veranstaltung drei Credits.

Weitere Informationen

Kursgröße:
Max. 100 Teilnehmende
Bemerkung:

keine Kosten

Organisator/-in:
Frau Dunja Müller
mueller@schulwerk-bayern.de
Dozent/-in:
Diakon Stefan Zauner

Termin

Beginn: 03.03.2023 14:00 Uhr
Ende: 03.03.2023 16:00 Uhr
Anmeldeschluss: 24.02.2023 18:00 Uhr Fortbildung buchen

Tagungsort

ONLINE-SEMINAR

nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie die Zugangsdaten per Mail zugesandt.

Dies ist kein geografischer Ort, die Veranstaltung erfolgt virtuell über Online Medien.


Zurück