Kursdetails

Edu-Sketching II für Lehr-Profis - mit Visualisierungen guten Unterricht noch besser machen

Kursdetails

Sie haben nach dem Edusketching I Workshop die Grundlagen gelernt, um mit Visualisierungen und Sketchnotes Tafelbilder, Hefteinträge und Präsentationen bunter und „gehirnfreundlicher“ zu gestalten.

Im Workshop Edu-Sketching II lernen Sie grafische Strukturen und Visualisierungswerkzeuge kennen und wie diese gewinnbringend in ganz unterschiedlichen Unterrichtsphasen eingesetzt werden können - damit Lernende sich einen strukturierten Überblick verschaffen und Vorwissen aktivieren können, oder in der Erarbeitungsphase komplexe Inhalte visuell darstellen und anschließend präsentieren können.

Damit ergänzen Sie ganz nebenbei den Lern-Werkzeugkasten Ihrer Lernenden um motivierende und lernwirksame Strategien, damit diese sich aktiv und selbstgesteuert mit ihrem Wissen und Lerninhalten auseinandersetzen und der Innenseite ihres individuellen Lernprozesses "eine Außenseite" geben zu können.

Geplante Inhalte:

Visualisierungen lehrseits und lernseits nutzbar machen (Ideen für den Unterricht, Lernwirksamkeit megakognitiver Strategien) hilfreiche Raster und grafischer Strukturen zum Klassifizieren, Ordnen, Sammeln und Vergleichen (z.B. Venn-Diagramm, kognitive Landkarten, Concept Maps, Fischgrätendiagramm, Cornell Notes …) Und wie immer: viel Üben, Ausprobieren und selber machen

Weitere Informationen

Kursgröße:
Max. 20 Teilnehmende
Organisator/-in:
Frau Christina Gabelsberger
gabelsberger@schulwerk-bayern.de
Dozent/-in:
Nicole Richter-Ulmer

Termin

Beginn: 21.02.2022 14:00 Uhr
Ende: 21.02.2022 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 16.02.2022 18:00 Uhr

ACHTUNG! Dieser Termin ist ausgebucht. Bei einer Registrierung werden Sie auf die Warteliste gesetzt.

Tagungsort

ONLINE-SEMINAR

nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie die Zugangsdaten per Mail zugesandt.

Dies ist kein geografischer Ort, die Veranstaltung erfolgt virtuell über Online Medien.


Zurück