Kursdetails

Das Schulentwicklungsprogramm – ein Instrument professioneller Schulentwicklung

Kursdetails

Schulleitungen haben eine entscheidende Rolle als Initiator und Gestalter von zielgerichteter Schulentwicklung. In dieser Fortbildung werden entscheidende Aspekte einer gelingenden Schulentwicklung  - insbesondere das Erstellen eines Schulentwicklungsprogramms mit Fokus auf profilbildende Maßnahmen für unsere Mitgliedsschulen – vorgestellt. Zudem haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, an praxisbezogenen Beispielen zu üben und zu reflektieren. Schulen, die ein Schulentwicklungsprogramm haben, werden außerdem mittelfristig auf eine verkürzte Form der Evaluation zugreifen können.

Diese Fortbildung richtet sich an Schulleiterinnen und Schulleiter, deren Stellvertretungen und Leitende von Schulentwicklungsteams.

Weitere Informationen

Kursgröße:
Max. 18 Teilnehmende
Preis:
Tagungskosten: 60,00 €
Bemerkung:

Tagungsgebühr ca. 60,-- €

Sie erhalten nach Durchführung des Kurses eine Rechnung von uns. Durch Preisanpassungen des Tagungshauses können sich evtl. Änderungen der Gebühren ergeben.

Bitte beachten Sie: Bei Absage innerhalb von 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn erheben wir im Bedarfsfall Stornogebühren.

Organisator/-in:
Frau Dunja Müller
mueller@schulwerk-bayern.de
Dozenten/-innen:
Herr StD i.K. Christian Gröninger
Frau OStRin Gudrun Reindlmeier
Frau Dunja Müller

Termin

Beginn: 15.03.2022 09:30 Uhr
Ende: 15.03.2022 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 04.02.2022 18:00 Uhr

Tagungsort

Schloss Hirschberg

Adresse:
Schloss Hirschberg
Postfach 1108
92335 Beilngries
In Google Maps anzeigen
Telefon:
08461 - 64 21-0
Fax:
08461 - 6421 14
E-Mail:
schloss.hirschberg@bistum-eichstaett.de
Web:
http://www.bistum-eichstaett.de/hirschberg/
Anfahrtsbeschreibung:

Gäste, die mit dem Auto anreisen, erreichen Schloss Hirschberg bequem über die Autobahnen A 9 oder A 3.

Zurück